Kleine Umfrage

Februar 14, 2008

O.K. eine Sprache sprechen schön und gut, aber Übersetzen ist dann noch mal was ganz anderes. Und das muss ich gerade und da ich nicht die einzige Deutschsprachige hier bin und man auch sonst gerne kommentiert, kommen wir hier nicht aus dem Quark und es ist eine lebhafte Diskussion ausgebrochen.

Schwierig wird es nämlich wenn man einen Begriff übersetzen muss, für den es gar nicht das Konzept in der anderen Sprache gibt. Also nen Apfel, den gibt es ja in England und Deutschland, also ganz klar apple.

So, aber wie sieht das ganze mit „guesthouse“ aus. Hm, ist das nun ein Gästehaus oder ne Pension und was ist ne Pension ist und was ein Gästehaus etc in Deutschland. Ich appelliere hier vor allem an meine wortgewandten Germanisten und Journalisten. MeinGehirn is gerade etwas Suchmaschienen verseucht. Auch werde ich natuerlich Tatjana interviewen.

Also moeglichst spontan:
Worin unterscheidet sich für euch eine Pension von einem Gästehaus? Und wie
übersetzet ihr „guesthouse“?

Hilfreiche Kommentare werden beim nächsten Wiedersehen mit einem Getränk der Wahl honoriert!

DANKE und THANKS

Advertisements

3 Antworten to “Kleine Umfrage”

  1. mareike said

    eine pension ist für mich ein eher ein familäres hotel der unteren mittelklasse.
    ein gästehaus ist an eine institution angegliedert. da gibt es eben das max plank oder telekomm gästehaus. für gäste oder angestellte der institution ist die übernachtung meist kostenlos oder vergünstigt. man kann sich aber auch manchmal als nicht institutionsgast einmieten und zahlt dann eben.
    also ich spreche hier aber nur für mein verständnis von Pension/gästehaus

  2. vogelsang said

    Besten Dank, genau das wollt ich auch hoeren, dein persoenliches Verstaendnis von den Begriffen.
    Vielen Dank!

  3. sprechwerk said

    Bei mir gleiche Assoziationen: Gästehaus = autonomer Gast, also ein kleines Appartment mit Bad und gern auch Küche. Pension = umsorgende Pensionsmutter, heißt: morgens Frühstücken im Frühstücksraumen zusammen mit den 4 anderen Pensionsgästen und die Pensionsmama schenkt Kaffee nach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: